ONLINESPIELE

TALERSPIELE

DOWNLOADSPIELE

TALER : PREISE : BONUS : SPEEDCASH : VIP : HILFE
Onlinespiele
172520
onlinespiele
 
zum Speedchat
4
wer ist online?
360

Spieleportal Info

Aktuell
Lawie erzielt im vegassolitaire 7084 Punkte!

Monats Beste

 

01 Kayche 3392
02 adsche 3320
03 patbo 3234
04 bellabe 3143
05 hollow 3117
06 stefan65 3037
07 Helena 2690
08 kinghod 2565
09 mo0815 2047
10 Woman 1890
 

 

schiffeversenken onlinespiele

onlinespiele

onlinespiel spielen

 

 

aktualisieren 

Schiffeversenken ist ein Strategiespiel, welches für Battleship-Fans entwickelt wurde. Abwechselnd schießen Sie auf eine gegnerische Flotte, um diese zu versenken. In zwei weiteren Modi kommen neue Spielelemente hinzu, die Sie begeistern werden. Für Credits können Sie sich jetzt Ihre eigene Flotte zusammenstellen. Torpedos, B52-Bomber, F14-Jäger, Tarnung und Tomahawks bieten viele neue taktische Möglichkeiten. Chatten Sie dabei und genießen Sie ein Strategie-Meisterwerk.

 
 
SPIEL-INFO
Absolvierte Spiele: 55270
 
battleships - VORSCHAU
onlinespiel schiffeversenken vorschauonlinespiel schiffeversenken vorschauonlinespiel schiffeversenken vorschau
Zum Vergrößern anklicken
 
 
 
battleships - SPIELANLEITUNG

Spielziel des Schiffeversenken Spiels:
Gewonnen hat, wer zuerst alle Schiffe des Gegners versenkt hat.

Vor Spielbeginn:
Nach dem Sie in der Chatlobby einen Gegner gefunden haben, müssen Sie mit Ihrem Gegner den Schiffeversenken Spielmodus abstimmen. Klassik-Modus, erweiterter Modus und der Experten-Modus.Beginnen Sie mit dem Klassikmodus, wenn Sie noch nicht so viel Erfahrung mit Strategiespielen haben. Wenn beide Spieler den gleichen Modus gewählt haben, können Sie das Spiel mit dem Bereitknopf starten.

Die Schiffstypen:
Der 2er ist ein Aufklärer oder Ortungsboot, der 3er ist ein Tanker, der 4er ist ein Kriegsschiff oder auch Zerstörer genannt und der 5er stellt in Battleships einen Flugzeugträger dar.

Schiffe platzieren:
Klicken Sie das Schiff, welches Sie platzieren möchten an und drücken Sie die LEERTASTE, um die Ausrichtung zu ändern. Dann ziehen Sie es auf Ihre linke Spielfeldseite und legen es mit einem Mausklick wieder ab. Es rastet dann in das Raster ein. Sie müssen es aber genau über den Karofelder platzieren, sonst können Sie es nicht ablegen. Ein bereits abgelegtes Schiff, lässt sich wieder aufnehmen und an einem anderen Ort platzieren. Wenn alle Schiffe platziert wurden, klicken Sie auf fertig.

Die 3 Spielmodi:
Abhängig vom Spielmodus haben Ihre Schiffe Auswirkungen auf Ihre Spielmöglichkeiten. Außerdem können Sie im Experten-Modus weitere Extrafunktionen nutzen.

Der Klassikmodus:
Im Klassik-Modus bekommen Sie 1 Flugzeugträger, 1 Kriegsschiff, 2 Tanker und 1 Aufklärer zugeteilt. Sie müssen die 5 Schiffe auf ihrem Spielfeld platzieren. Dann dürfen beide Spieler abwechselnd auf ein beliebiges Zielfeld des Gegners schießen. Befindet sich dort ein Schiff. so darf noch mal geschossen werden. Bei einem Wassertreffer ist der andere Spieler am Zug. Ein Treffer wird durch ein farbiges Karo symbolisiert. Damit wissen Sie, dass sich dort ein Teil des Schiffes befindet, kennen aber nicht die Ausrichtung und dessen Lage. Jeder Wassertreffer wir durch ein blaues Karo angezeigt. Auf dieses Feld müssen Sie dann nicht mehr zielen. Wer zuerst alle Schiffe des Gegners versenkt hat, hat gewonnen.

Der erweiterte Modus:
Dieser unterscheidet sich vom Klassik-Modus dadurch, dass Sie Ihre Flotte selbst zusammenstellen können und das jedes Schiff Ihnen andere taktische Möglichkeiten gibt. Außerdem werden bereits beschossene Plätze nach jedem Zug wieder verdeckt. Sie müssen sich gut merken, wo sie bereits hingeschossen haben und überlegen, wo sich die restlichen Schiffe befinden könnten. Zu Beginn des Spiels haben Sie 2.000.000 Millionen Credits zur Verfügung, mit denen Sie so viele Schiffe kaufen können, wie Sie möchten und solange das Geld reicht. Jedes Schiff ist unterschiedlich teuer. Sie können z.B. 5 Flugzeugträger kaufen oder 20 Tanker. Auch 2 Tanker, 2 Flugzeugträger, 2 Kriegsschiffe und 2 Aufklärer wären 8 Schiffe, die Sie mit 2 Millionen Credits erwerben können. Nachdem Sie Ihre Flotte erworben haben, müssen Sie wie gehabt die Schiffe platzieren. Jedes der 4 Schiffstypen bietet Ihnen andere Möglichkeiten.

Aufklärer:
Der Aufklärer verfügt über ein sehr gutes Ortungsradar. Und ermöglicht Ihnen das Aufspüren der gegnerischen Schiffe. Ein Aufklärer ortet mit einer Stärke von 5% je Runde. Um den ersten gegnerischen Schiffstyp (Flugzeugträger) zu orten, benötigen Sie 25% Aufklärung. Kriegsschiffe orten Sie ab 50%, Tanker ab 75% und gegnerische Aufklärer bei 100%, d.h. dass Sie mit einen Aufklärer nach 20 Runden alle gegnerischen Schiffe orten können und somit wissen, wo diese sich befinden. Bei 5 Aufklärern orten Sie mit einer Stärke von 25%, damit wissen bereits nach einer Runde, wo sich die gegnerischen Flugzeugträger befinden und nach 4 Runden, wo alle Schiffe im Wasser liegen. Sobald ein Aufklärer verloren geht, orten Sie mit 5% weniger Stärke. Haben Sie alle Aufklärer verloren oder spielen Sie ohne, dann wissen Sie nicht oder nicht mehr wo welche Schiffe liegen.

Tanker:
Mit Hilfe von Treibstoff können Sie Ihre Schiffe bewegen. Je Tanker haben Sie 4 Einheiten von Treibstoff. Damit können Sie jedes Schiff senkrecht und Wagerecht bewegen. Ein bereits getroffenes Schiff lässt sich somit an einen anderen Ort bewegen, um so der Zerstörung zu entgehen. Ein bereits geortetes Schiff kann so aber nicht neu versteckt werden. Je Schiffstyp verbrauchen Sie unterschiedlich viel Treibstoff. Ein Flugzeugträger benötigt 4 Einheiten pro Feld, ein Aufklärer jedoch nur 1 Einheit. Der Tanker 2 und das Kriegsschiff 3 Einheiten pro Feld. Um so mehr Tanker Sie haben, desto mehr Felder können Sie ziehen. Wichtig dabei ist, dass der Nachbarplatz frei ist. Sie dürfen nur auf freie Felder ziehen. Bereits belegte Felder müssen selber erst freigezogen werden. Mit 5 Tankern haben Sie 20 Einheiten Treibstoff und können damit pro Runde einen Flugzeugträger 4 Felder und einen Aufklärer 20 Felder verschieben.

Kriegsschiff:
Das Kriegsschiff unterstützt Sie beim Angriff mit extra Schüssen. Normalerweise (auch ohne Kriegsschiff) können Sie pro Runde einmal schießen. Haben Sie aber ein Kriegsschiff dann können Sie zweimal pro Runde schießen. Mit 6 Kriegsschiffen sogar sieben mal.

Flugzeugträger:
Mit Luftunterstützung lässt sich genauer zielen. Je Flugzeugträger können Sie pro Runde einmal Luftaufklärung anfordern. Markieren Sie das Zentrum, um welches herum eine Fliegerstaffel die Gegend absuchen soll. Befinden sich dort Schiffe, so wird dies Ihnen mit farbigen Karos angezeigt. Jetzt können Sie gezielt ein paar Schusssalven dorthin abfeuern und das Ziel vernichten.

Spielsteuerung:
Wählen Sie zuerst Ihr Waffensystem oder Steuerungssystem aus, indem Sie auf einen der fünf viereckigen Knöpfe drücken (Munition, Tank, Flugaufklärung, B52 oder Torpedos). Dann klicken Sie im Zielfeld auf den Punkt, wo Sie die Funktion einsetzen möchten und führen die Aktion durch. Alle Aktionen bis auf Tanken, führen Sie im Gegnerquadrat durch. Beim Tanken, klicken Sie Ihr Schiff an, welches Sie bewegen möchten und bewegen Sie es dann mit den vier Pfeiltasten (Cursor-Tasten) in die gewünschte Richtung. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf Runde beenden, um Ihren Zug abzuschließen. Dann ist Ihr Gegenspieler am Zug und führt seine Aktionen durch. Jede Aktion ist mit ein bis drei einfachen Klicks durchzuführen. Wenn Sie am Anfang fragen haben, dann nutzen Sie auch den Chat, um Ihren Gegenspieler um Rat zu fragen.

Der Experten-Modus:
Der Experten-Modus beinhaltet alle Funktionen des erweiterten Modus und bieten Ihnen noch ein paar weitere Feinheiten, mit denen Sie Ihre Flotte verstärken können. Zu Beginn des Spiels haben Sie 2.500.000 Credits zur Verfügung mit denen Sie so viele Schiffe kaufen können wie sie möchten und solange das Geld reicht. Außerdem können Sie Megatank, Tomahawk-Raketen, Torpedos, Tarnung, F14 und B52-Bomber kaufen.

Megatank (Tanker erforderlich):
Sie können Ihre Tanker mit einem Megatank vergrößern. Dadurch erhalten Sie je Tanker doppelt soviel Treibstoff. Egal wie viele Tanker Sie haben, das Extra kostet nur 100.000 Credits. Um 8 Einheiten Treibstoff zu erhalten, können Sie entweder zwei Tanker kaufen oder einen Tanker und den Megatank dazu nehmen. Sie bieten aber mit 2 Tankern mehr Angriffsfläche und müssen daher öfters getroffen werden. Verlieren Sie den Tanker mit Megatank, haben Sie keinen Treibstoff mehr. Der Megatank macht mehr Sinn, wenn Sie z.B. 3 Tanker kaufen und anstatt einen vierten, dann den Megatank kaufen. Dann haben Sie 24 Einheiten Treibstoff und 3 Tanker statt 16 Einheiten Treibstoff und 4 Tanker für die gleichen Credits.

Tomahawk-Raketen (Kriegsschiff erforderlich):
Sobald Sie das Extra Tomahawk aktivieren, werden Sie je Kriegsschiff (Zerstörer) mit 200.000 Credits zur Kasse gebeten. Dadurch können Sie aber je Zerstörer zweimal pro Runde schießen. Verlieren Sie ein Kriegsschiff, so gehen Ihnen gleich zwei Schuss pro Runde verloren. Auch hier muss gut überlegt werden, in welcher Flottenkombination Tomahawks sinnvoll sind. Haben die z.B. 5 Aufklärer, dann können Sie noch 3 Kriegsschiffe mit Tomahawks ausstatten und kommen so auf 7 Schuss pro Runde. Bei rascher Aufklärung können Sie so Ihren Gegner schnell in Schutt und Asche legen. Aber manchmal kommt es anders, als man denkt. Es können nur alle oder kein Kriegsschiff so ausgestattet werden, was Sie für die Berechung der Kosten berücksichtigen sollten.

F14 - Jäger (Flugzeugträger erforderlich):
Flugzeugträger können auch eine Luftaufklärung mit F14 Kampfflugzeugen durchführen. Dadurch wird im Zentrum gleich eine Bombe abgelegt. Da man in der Regel unbekannte Gebiete aufklärt, kann man so gleich noch einen Treffer erzielen. Wenn man keine Luftaufklärung benötigt, kann man die F14-Aufklärung auch als Zielschuss einsetzen. Je Flugzeugträger werden 100.000 Credits berechnet. Es können nur alle oder kein Flugzeugträger so ausgestattet werden, was Sie für die Berechung der Kosten berücksichtigen sollten.

Tarnung:
Ihre Schiffe können Sie bei Bedarf mit einer Tarnungslackierung versehen. Ein getarntes Schiff kann nicht geortet werden. Sie wissen zwar nach erfolgreicher Ortung das Ihr Gegner z.B einen Flugzeugträger besitzt, ist dieser aber getarnt, dann wissen Sie nicht wo er sich befindet. Tarnung schützt aber nicht vor Luftaufklärung und vor direktem Beschuss. Jede Tarnung hält aber nur für die ersten 10 Spielrunden an. Ab der 11. Runde verfällt jede Tarnung. Wieviele Runden Ihre Tarnung und die des Gegners noch hält, falls er welche eingesetzt hat, wird rechts in der Tarnungsanzeige angezeigt. Es macht Sinn, Schiffe zu tarnen, besonders wenn Ihr Gegner viele Aufklärerschiffe einsetzt. Wenn Ihr Gegner 5 Aufklärer hat, würde er Ihre Flugzeugträger nach der ersten Spielrunde bereits orten/sehen können. Nicht aber, wenn diese getarnt sind. Dann fliegen Sie per Luftaufklärung über das Spielfeld und schalten diese nach und nach aus, bevor die ersten 10 Runden und die damit verbundene Tarnungszeit vorbei ist. Wenn Ihr Gegner keine Aufklärer mehr hat, wird er ihre Flugzeugträger nicht orten können und ist auf direkten Beschuss oder auf eigene Luftaufklärung angewiesen.

Einmalige Bonus-Funktionen Torpedos und B52 Bomber:
Die letzte Möglichkeit, wofür Sie Ihre Credits einlösen können, sind Torpedos und B52-Bomber. Diese stehen Ihnen nicht in jeder Runde zur Verfügung und können somit nur einmalig eingesetzt werden. Torpedos kosten 100.000 Credits und B52 Bomber 300.000 Credits.

Torpedos:
Eine U-Boot-Staffel steht ihnen zur Verfügung, um Torpedos abzufeuern. Torpedos sind relativ günstig, können aber nur einmal eingesetzt werden. Wenn Sie ein Torpedo abfeuern, können Sie Ihn durch eine gesamte waagerechte oder senkrechte Reihe jagen. Wahlweise beginnend von links oder rechts, sowie von oben oder unten. Sobald ein Torpedo ein Schiff berührt, explodiert es. Wenn sich in einer Reihe kein Feindschiff befindet, haben Sie sich mit einem Torpedo, 10 Fehlschüsse gespart, was manchmal besser ist, als einen Treffer gleich im ersten Feld zu landen. Torpedos können auch gezielt eingesetzt werden, wenn Sie wissen, dass sich in einer bestimmten Reihe ein Schiff befindet. Bedenken Sie, das wenn der Weg dorthin über mehrere unbekannte Zielfelder führt, dass Ihr Torpedo beim ersten Treffer explodiert.

B52 - Bomber:
Diese Bomberstaffel wird vom Festland geordert. B52-Bomber arbeiten wie eine Flugzeugträgeraufklärung, nur das auf alle 9 Felder sofort auch Bomben abgeworfen werden. Ein sehr mächtiges, aber auch teures Werkzeug. Sie können zwar blind eingesetzt werden, besser ist aber, wenn man weiß, dass sich dort auch feindliche Schiffe befinden. Sie können z.B. für 2.500.000 Credits 8 B52-Bomber und 1 Tanker kaufen, was eine gültige Spielaufstellung wäre. Mit 8 mal 9 Felder Trefferreichweite können Sie 72 von 100 Felder mit einmal bombardieren. Damit können Sie eine gegnerische Flotte zwar schwächen, aber meist nicht versenken. Ihr einziger Tanker wird dann sicher leichtes Futter für Ihren Gegner sein.

Spielende:
Sobald ein Spieler das letzte Schiff verloren hat endet ein Spiel. Es könen beliebeig viele Partien gespielt werden. Der aktuelle Spielstand wird in der Info Anzeige angezeigt.

Punktezählung:
Für jeden Sieg bekommen Sie in unserer Highscore 10 Punkte gut geschrieben. Für eine Niederlage wieder 10 Punkte abgezogen. Im Spiel selbst wird jeder Sieg mit einem Punkt gezählt. So könnte es z.B. 5:3 oder 1:4 stehen. Mit jedem neuen Spielpartner wird der Spiestand auf 0 gesetzt.

Startvorteil:
Der Spieler der im erweiterten und im experten Modus nicht beginnt, erhält 300.000 Credits mehr als der Startspieler. Dadurch wird der Startvorteil ausgeglichen. Nach jedem Spiel wechselt der beginnt jeweils der andere die Runde.

Multiplayer:
Battleships ist ein reines Multiplayerspiel. Sollten Sie keine Spielpartner finden, fordern Sie doch andere Spieler über unseren Messi herraus. Dafür müssen Sie nur in die wer ist online Liste schauen. Diese öffnet sich, wenn Sie oben rechts auf die I - wie Info - Schaltfläche klicken.

  


Sie suchen ein anderes Onlinespiel?
  


 
Weiterempfehlen
  Spiel:   Battleships
 From:
 Name:   
 E-mail:    
 To: 
 E-mail:
    
 

 
Brettspiel Info
Genre:  Brettspiel
Spieler:  2
Groesse:  700 KB
Tech:  Onlinespiel
Loading:  DSL : 15sek
ISDN : 2min
 

 
 
SPIELERNAME
   
 
PASSWORT    
 
 
Neuen Spielernamen anlegen
Neues Passwort anfordern
 






 ONLINE
zum Speedchat 
wer spielt was? 
 WEITER ZURÜCK 
 

 Spieler:
 shybaby
 Taler:
 0
 Spieler:
 xcarox
 Taler:
 125
 Spieler:
 hwzottel
 Taler:
 29985
 Spieler:
 senora40
 Taler:
 0
 Spieler:
 isa77
 Taler:
 44849
 Spieler:
 caty
 Taler:
 1255
 Spieler:
 merkurio
 Taler:
 5976
 Spieler:
 adahayat
 Taler:
 100

 Umfrage
  Sie spielen hier?
Multiplayerspiele
Singleplayerspiele
Downloadsspiele
Chatte nur
Suche Kontakte

   
onlinespiele profile vip bonus gratis impressum partner Download agb
onlinespiele